µCMS wird entwickelt von


Relaunch der Kulturlandschaft Moritzburg

Seit Beginn des Jahres präsentiert sich die Website der Kulturlandschaft Moritzburg in einem neuen Design mit einem behutsamen Stilmix aus Barock und Moderne.

Und natürlich sind alle Slideshows und Bildgalerien über µCMS einfach pflegbar!


BackBüro® auf der Sachsenback 2010 in Dresden - ein Rückblick

Die Firma bochmann. war mit Ihrer Branchensoftware BackBüro® auf der Fachmesse für Bäckereien und Konditoreien in Dresden mit einem eigenen Stand vertreten. Zahlreiche Besucher und Kunden besuchten unseren Stand und informierten sich über neue Funktionen in der Branchensoftware BackBüro®.

BackBüro® - für das backende Handwerk entwickelt

Herr Wenke im Beratungsgespräch

µCMS trennt den Inhalt vom Layout der Website. Das Design wird als Template-Vorlage angelegt.

Das Template-Konzept von µCMS


Templates (dt. Schablonen) sind eine spezielle Technik zur Trennung von Quell-Code, Inhalt und Design. Dabei werden in der Template-Vorlage bestimmte Platzhalter festgelegt, die über das CMS mit jeweils wechselnden Inhalten befüllt werden - ähnlich einer Serienbrieffunktion in der Textverarbeitung.

µCMS arbeitet auf der Basis eines dreistufigen Layoutvorlagen- bzw. Template-Konzeptes.

  • Haupt-Template
    Im Haupt-Template wird das Layout einer kompletten Seite festgelegt, d.h. an welchen Stellen sich Layout-Elemente wie Header, Navigation oder der eigentliche Inhaltsbereich befinden und wie diese aussehen.
    Im Allgemeinen gibt es nur ein Standard-Haupt-Template. In Sonderfällen ist es jedoch möglich, alternative Haupt-Templates anzulegen und so verschiedenen Bereichen der Website über die Zuweisung eines anderen Haupt-Templates ein völlig unterschiedliches Aussehen zu verleihen. So wäre es z.B. möglich, einer Website aus dem Tourismus-Bereich ein jahreszeitlich angepasstes Erscheinungsbild zu geben.
     
  • Inhalts-Template
    Das Inhalts-Template wird nur im Inhalts-Bereich des Haupt-Templates wirksam. Dieser Content-Bereich kann verschiedene Dinge enthalten:

    • den eigentlichen Seiteninhalt (Überschriften,Texte und Bilder)
    • eine Liste der Unterelemente (z.B. Anreißer - sogenannte News Teaser)
    • Plugins (z.B. eine zusätzliche Navigation)

    Das Standard-Inhalts-Template enthält nur den Seiteninhalt.
    Für verschiedene Fälle macht es jedoch Sinn, ein Template anzulegen, das z.B. die Liste der Unterelemente anzeigt, wie etwa bei Übersichtslisten von News-Meldungen.
     
  • Listen-Template
    Das Listen-Template enthält die Vorlage, die angewandt wird, wenn das Inhalts-Template eine Liste der Unterelemente enthält. In dieser Vorlage wird das Aussehen eines Elementes dieser Liste festgelegt.
    Bei Inhalts-Templates, die keine Liste der Unterlemente enthalten, wird das Listen-Template ignoriert.
    Das Standard-Listen-Template enthält den Titel (mit Link) und die Beschreibung eines Unterelementes.